Aktiv im Sommer

Sommerfrische auf der Seiser Alm

Die größte Hochalm Europas ist nicht nur ein beliebtes Ausflugsziel für einen Urlaub im Vigilerhof. Schon immer suchten die Menschen aus dem Tal das höher gelegene Schlernplateau und die Seiser Alm auf, um der Sommerhitze zu entfliehen. Im Vigilerhof genießen unsere Gäste die ganzen Vorzüge des Südtiroler Bergsommers. Die würzige Höhenluft, die alpine Naturlandschaft und die grandiose Dolomitenkulisse machen die Seiser Alm zum Freizeitparadies für aktive Paare und Familien. Egal welcher Urlaubstyp Sie auch sind, jeder Tag im Vigilerhof hält spannende Naturabenteuer bereit.

 

Wandern in allen Höhenlagen

Der Vigilerhof in Seis am Schlern ist der ideale Ausgangspunkt das UNESCO Weltnaturerbe Dolomiten beim Wandern und Bergsteigen zu Entdecken. Zahlreiche gut markierte Wanderwege führen von sonnigen Almen über luftige Höhenwege durch die Bergwelt. Seilbahnen helfen Höhenmeter zu sparen, urige Hütten laden zur gemütlichen Einkehr bei hausgemachten Spezialitäten aus der Region. Rausgehen und die alpine Natur mit allen Sinnen wahrnehmen. Das ganze Jahr über sich vom Spiel der Farben und Düfte faszinieren lassen.

Für unsere Hotelgäste:
>>Download Wochen-Wanderprogramm<<
(in Zusammenarbeit mit der Alps Active Skischule)

Laufen, wo die Profis trainieren

Laufen fördert die Gesundheit und gehört für viele zu einer gesunden Lebensweise dazu. Die Umgebung des Vigilerhofs und die Seiser Alm sind bestens geeignet, um das tägliche Laufpensum zu erfüllen. Mit einer Gesamtlänge von über 180 Kilometern und 20 Laufstrecken mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden bietet der Running Park Seiser Alm ideale Trainingsbedingungen. Profi- und Hobbyläufer haben die Wahl zwischen Laufstrecken rund um die Dörfer Kastelruth, Seis und Völs am Schlern oder Höhentraining auf der Seiser Alm zwischen 1.800 und 2.300 Metern Meereshöhe. Auch einige der weltbesten Marathonläufer aus Kenia nutzen die Seiser Alm als Trainingslager. Höhepunkt des Höhentrainings bildet der Seiser Alm Halbmarathon: Die Strecke verläuft auf verschiedenen Teilabschnitten des Running Parks

Der Vigilerhof ist Mitglied bei Running Accomodation.

Bikeabenteuer in den Dolomiten

Auf zwei Rädern, über Passstraßen, Wald- und Almwege, durch die Welt der bleichen Berge. Mit Mountainbike, Rennrad oder E-Bike kann das gut ausgebaute Streckennetz befahren werden. Wie jene der Bikeregion Gröden/Seiser Alm: 30 Strecken zwischen 700 und 2.450 Metern locken zur sportlichen Herausforderung. Immer mit dabei sind atemberaubende Ausblicke auf imposante Dolomitengipfel wie Sellastock, Lang- und Plattkofel. Im UNESCO Weltnaturerbe Dolomiten sind Liebhaber des Radsports auf der Höhe ihres Bikeglücks.

Baden in den Bergen

Wasser fasziniert. Vor allem wenn es zum Schwimmen und Entspannen einlädt. Wie etwa das Freibad im Vigilerhof, unsere sonnige Ruheoase mit großer Liegewiese und Waldblick. Ein naturnahes nasses Vergnügen bietet der Völser Weiher, nur15 Autominuten entfernt.Am Fuße des Schlern auf 1.036 Metern Meereshöhe gelegen ist dieser Badesee auch an den heißesten Sommertagen ein erfrischendes Ausflugsziel. Nicht nur der Frischekick und die idyllische Lage begeistern – auch die Wasserqualität kann sich sehen lassen: Jährlich wird der Völser Weiher als einer der saubersten Seen Italiens ausgezeichnet.

 

Kultur erleben

Die Reise in ein Land ist auch immer eine Reise zu seiner Kultur. Bei einem Urlaub im Vigilerhof können Sie mehr über Brauchtum und Traditionen in Südtirol erfahren. Das Schloss Prösels lädt zur Zeitreise in Mittelalter, die Ruinen von Salegg und Hauenstein sind mit dem Namen des Ritters Oswald von Wolkenstein verbunden. Kirchen und Kapellen zeugen vom religiösen Leben der bäuerlich geprägten Dörfer Kastelruth, Seis und Völs am Schlern und von der Seiser Alm. Musikfeste mit den Kastelruther Spatzen, vom Open Air bis zum Spatzenfest, stehen genauso auf dem Kulturprogramm wie das Kammermusikfestival auf Schloss Prösels, die Summer Classics in Seis, das Schlern International Music Festival in Völs oder das winterliche Musikfestival Swing on Snow.

Freie Fahrt in der ganzen Region

Im Vigilerhof können Sie getrost auf Ihr Auto verzichten. Die kostenlose Mobilcard „Ferienregion Seiser Alm Live“ macht Urlaub ohne Auto möglich und enthält diese Leistungen:

  • Freie Benutzung aller öffentlichen Verkehrsmittel von Brenner bis Trient
  • Freie Fahrt mit den Seilbahnen nach Ritten, Meransen, Jenesien, Mölten und Voran
  • Freie Fahrt mit der Trambahn Ritten und der Standseilbahn auf die Mendel
  • Eine freie Hin- und Rückfahrt mit dem PostAuto Schweiz zwischen Mals und Müstair
  • 10% Preisnachlass bei Teilnahme am Familienprogramm (Dolomiti Ranger, Erlebnis Bauernhof, Hexenzauber)
  • Ermäßigung auf Combi Card, Nordic Pass und Seiser Alm Card Gold

Mitglied bei Cross Country Accomodation

Der Vigilerhof ist Mitglied bei Cross Country Accomodation und Sie als Langläufer kommen somit in den Genuss dieser Vorteile:

  • Auf Wunsch Frühstück ab 6 Uhr
  • Gerichte auf Basis von Eiweiß und Kohlenhydraten beim Menü wählbar
  • Energiepaket zum Mitnehmen
  • Wasch- und Trockenservice für Bekleidung
  • Geeignete Räume für das Stretching
  • Info-Ecke mit Routenvorschlägen, Wetterbericht, usw.
  • Kompetente Auskunft über Streckenverlauf, Schwierigkeitsgrad, Einkehrtipps
  • Gut ausgestattete Hausapotheke

Hotel Vigilerhof - Familie Marmsoler

Schlernstraße 29

I-39040 Seis am Schlern/Südtirol

Tel. +39 0471 706 450

Fax +39 0471 706 383

info@vigilerhof.it

MwSt.-Nr. 01739590212                 2015 © Dialogwerkstatt  l Impressum l Privacy